Aluminium Koffer wurden durch den Kofferhersteller RIMOWA geprägt. Bis heute bietet der Premiumhersteller die Koffer und Trolleys aus Alu an. Natürlich haben auch andere Hersteller Alukoffer im Sortiment. Dank ihrer starren Außenschale zählen zu den stabilsten und schlagfestesten Koffern überhaupt. Die harte Außenschale schützt auch empfindliches Reisegepäck effektiv vor Schlägen und Stößen. Dies geht jedoch auf Kosten des Gewichts. Sie sind deutlich schwerer als vergleichbare Koffer aus Polycarbonat, ABS oder Curv.

Bei Traumkoffer.de finden Sie Ihren Wunschkoffer aus Alu. Nutzen Sie unseren Produktfilter und grenzen Sie ihre Auswahl weiter ein. Dank unseres Preisvergleiches können Sie den neuen Aluminium Koffer günstig online kaufen.

Insgesamt 2 Produkte gefunden.

Sortieren nach:

Welche Vor- und Nachteile bietet Reisgepäck aus Aluminium?

Koffer und Trolleys aus Aluminium sind nahezu unverwüstlich. Die harte Außenschale aus Alu, schützt das Reisegepäck effektiv vor Schlägen, Stößen und auch Stürzen. Zudem gilt Alu als extrem schlagfest, robust und langlebig. Aufgrund der nicht oxidierenden Eigenschaft von Alu, kann der Metallkoffer ebenfalls keinen Rost ansetzen.

Nachteilig könnte erwähnt werden, dass Aluminium Koffer ein deutlich höheres Gewicht besitzen, als vergleichbare Koffer aus Polyester oder Polycarbonat. Schließlich handelt es sich bei dem Material immer noch um ein Metall. Ebenso gelten die Koffer als relativ starr und unflexibel, da die Außenschicht kaum nachgibt.

VorteileNachteile
  • Fast unverwüstlich
  • Äußert langlebig
  • Sehr schlagfest und robust
  • Korrosionsbeständig
  • Häufig bei Pilotenkoffern anzutreffen
  • Höheres Gewicht als Kunststofftrolleys
  • Starr und unflexibel aufgrund wenig nachgebender Außenhülle

Immer noch beliebt: Die Topas Serie von RIMOWA

Seit jeher steht der Kofferhersteller RIMOWA für Aluminiumkoffer. Der Hersteller setzte allerdings eher aus einer Not heraus auf die Aluminiumkoffer. Nach einem Brand in der Fabrik wurden sämtliche Materialien zur Kofferherstellung vernichtet. Lediglich das Aluminium blieb verschont.

Noch heute ist die RIMOWA Kofferserie „Topas“, die als Klassiker unter den Alu-Koffern gilt,  heiß begehrt. Als eindeutiges Erkennungszeichen trägt er immer noch die klassischen Kofferrillen.

Für welche Einsatzzwecke sind Aluminiumkoffer geeignet?

Als klassisches Reisegepäck werden Aluminiumkoffer immer weniger verwendet. Gerade beim Fliegen sind leichte Koffer und Trolleys wichtig. Fürs Fliegen eignen sich daher eher  leichte Weichschalenkoffer oder Koffer aus Polycarbonat.

Für Geschäftsleute kann ein Alu Trolley aber trotzdem Sinn machen. Gerade wenn Laptop oder andere hochwertige technische Geräte geschützt werden sollen, ist ein Alu Koffer gut geeignet. Auch Piloten bevorzugen immer noch die klassischen Pilotenkoffer aus Aluminium. Abseits des Reisegepäcks werden sie natürlich auch als Werkzeugkoffer verwendet. Generell eignen sich Koffer aus Alu, wenn wichtige Gegenstände gut geschützt werden sollen.

Finden Sie jetzt bei Traumkoffer.de einen Koffer aus Alu, der zu Ihren Anforderungen passt. Nutzen Sie auch unseren Produktfilter, um die Auswahl weiter einzugrenzen. Mit unserem Preisvergleich kaufen die den neuen Koffer dann zum günstigen Preis in einem Onlineshop Ihrer Wahl.