Hier finden Sie alle Produkte aus unserem Reisekoffer Test 2017. Klicken Sie auf einen Reisekoffer, um zum Testbericht und Preisvergleich zu gelangen.

Reisekoffer gibt es in vielen verschiedenen Farben und Varianten. Auch viele unterschiedliche Marken bieten Reisekoffer an. Als besonders bekannt gelten Reisekoffer von Samsonite, Travelite, Rimowa, Titan und Hauptstadtkoffer. Doch welcher Reisekoffer ist für Sie der beste? Die Frage wollen wir in unserem Reisekoffer Test 2017 beantworten. Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, haben wir für Sie die besten Reisekoffer miteinander verglichen und präsentieren Ihnen hier die Testsieger unseres Reisekoffer Test 2017.

Finden Sie jetzt Ihren Wunsch Reisekoffer bei Traumkoffer.de. Nutzen Sie den Preisvergleich und kaufen Sie Ihren Reisekoffer zum günstigsten Preis!

Platz 1


Samsonite
Termo Young Upright 67/24, 69 Liter

ab 103.64€

Platz 2


Samsonite
S'Cure Spinner 69/25, 79 Liter

ab 132.3€

Platz 3


Samsonite
Aeris Upright 71/26, 87.5 Liter

ab 130.6€

Platz 4


Travelite
Derby 77cm, 96 Liter

Platz 5


Travelite
Derby 70cm, 62 Liter

ab 49.95€

Platz 6


Samsonite
Termo Young Spinner 85/32, 120 Liter

ab 131.48€

Platz 7


Samsonite
Aeris Spinner 82/31, 118.5 Liter

ab 145.4€

Platz 8


American Tourister
Marbella 2.0, 90 Liter

ab 117.39€

Platz 9


Hauptstadtkoffer
Spree, 82 Liter

Platz 10


Titan
X2, 87 Liter

ab 136.07€

Platz 11


Titan
Nonstop, 74 Liter

ab 119.95€

Platz 12


Travelite
Orlando, 70 Liter

Platz 13


Samsonite
S'cure Spinner 75/28, 100.5 Liter

ab 139.3€

Platz 14


Samsonite
Termo Young Spinner, 88 Liter

Platz 15


Travelite
Orlando, 97 Liter

Platz 16


Hauptstadtkoffer
Alex, 45 Liter

Platz 17


Saxoline
Iconic, 50 Liter

ab 79.99€

Platz 18


Hauptstadtkoffer
Wedding, 71 Liter

Platz 19


Samsonite
Bright Lite 2.0 Upright, 32 Liter

ab 205.86€

Platz 20


Hauptstadtkoffer
Alex, 130 Liter

Platz 21


Hauptstadtkoffer
Alex, 130 Liter

Platz 22


Hauptstadtkoffer
Spree, 48 Liter

Platz 23


Hauptstadtkoffer
ALEX, 87 Liter

Platz 24


Travelite
Orlando, 37 Liter

ab 32.25€

Platz 25


Samsonite
Aeris Upright 64, 64.5 Liter

ab 103.64€

Platz 26


Hauptstadtkoffer
Alex, 74 Liter

ab 79.84€

Platz 27


Hauptstadtkoffer
New York, 68 Liter

Platz 28


BEIBYE
8005, 75 Liter

Platz 29


BEIBYE
2048, 45 Liter

Platz 30


Samsonite
PARADIVER DUFFLE, 101 Liter

Platz 31


Hauptstadtkoffer
Alex, 87 Liter

Platz 32


BEIBYE
2048, 75 Liter

Platz 33


Hauptstadtkoffer
ALEX, 45 Liter

ab 69.95€

Platz 34


Hauptstadtkoffer
Alex, 119 Liter

Platz 35


Samsonite
Lumo Spinner 64/23, 64 Liter

ab 167.38€

Platz 36


Titan
X2.0 Flash, 87 Liter

ab 136.94€

Platz 37


Travelite
Derby, 40 Liter

ab 38.96€

Platz 38


Hauptstadtkoffer
Alex, 119 Liter

Platz 39


Oramics
Trolley, 31 Liter

ab 31.99€

Platz 40


Großstadtkoffer
New York, 68,11 Liter

Platz 41


Titan
Xenon, 80 Liter

ab 116.95€

Welcher Reisekoffer für Sie am besten geeignet ist, hängt ganz von Ihrem Reiseverhalten ab. Verreisen Sie sehr häufig, dann sollten Sie großen Wert auf einen langlebigen und robusten Reisekoffer legen. Fliegen Sie viel? Dann ist für Sie am besten ein Reisekoffer mit harter Schale geeignet. Auch die Dauer der Reise ist von entscheidender Bedeutung bei der Wahl des richtigen Reisekoffers. Für 2-3 Tage reichen meist Reisekoffer mit einem Volumen von ca. 20-40 Liter. Für Urlaube bis zu einer Woche empfehlen wir  ein Koffervolumen von 50-70 Liter. Um genügend Gepäck bei einem 10 Tages Urlaub mitnehmen zu können, empfehlen wir ein Packinhalt von ca. 70-90 Litern. Und 90-130 Liter Koffervolumen sollten Sie bei einem 2-3 wöchigen Urlaub einplanen.

Hartschale oder Weichschale? Welcher Reisekoffer ist der beste?

Grundsätzlich unterscheidet man die Reisekoffertypen mit harter und weicher Kofferschale. Beide Varianten haben sicherlich Ihre Vor- und Nachteile, daher entscheidet neben harten Fakten auch oft der persönliche Geschmack. Welcher Reisekoffertyp für Sie am besten geeignet ist, wollen wir in diesem Reisekoffer Test klären.

Reisekoffer mit weicher Schale

Reisekoffer mit weicher Schale überzeugen besonders durch ihr geringes Gewicht. Durch die verwendeten Kunstfasern wie Nylon oder Polyester bringen Reisekoffer mit weicher Kofferschale ein deutlich geringeres Gewicht auf die Waage als vergleichbares Hartgepäck. Zusätzlich sorgen die verwendeten Kunstfasern dafür, dass die Reisekoffer auch sehr belastbar, flexibel und gleichzeitig langlebig sind. Dank des flexiblen Materials kann der Koffer auch mal etwas voller gepackt werden – die Kofferschale passt sich in diesem Fall einfach an. Wasserabweisend ist dieser Koffertyp aber nur einem geringen Maße. Kleine Schauer sind natürlich kein Problem, doch Sie sollten den Koffer nicht zu lange im Regen stehen lassen. Hartschalen Reisekoffer sind bei diesen Witterungsbedingungen meist besser geeignet.

Hartschalen Reisekoffer

Hartschalen Reisekoffer überzeugen durch Robustheit und Langlebigkeit. Durch die Verwendung von speziellen Kunststoffen können diese Reisekoffer ein lebenslanger Reisebegleiter sein. Meist werden sie aus Polycarbonat, Polypropylen, ABS oder aber CURV gefertigt. CURV gilt derzeit als das innovativste Material für die Herstellung von Reisekoffern. Dabei werden Endlosfasern zu einem Gewebe verarbeitet und mittels Druck und Hitze miteinander verbunden. Durch dieses Herstellungsverfahren sind diese Hartschalen Reisekoffer besonders kratzfest, robust und leicht zugleich. Einen Überblick aller Vor- und Nachteile der Materialien unserem Reisekoffer Test 2017 finden Sie hier. Zusätzlich überzeugt diese Kofferart auch durch die wasserabweisende Eigenschaft. Mittlerer bis starker Regen oder aber Schneeschauer können Ihrem Gepäck nichts anhaben. Aber auch hier gilt: Lassen Sie es nicht drauf ankommen, vollständig wasserdicht sind nur die wenigsten Reisekoffer.

Entspannt Reisen mit einem Reisekoffer mit Rollen

Jeder der schon einmal mit einem Trolley verreist ist oder auf Geschäftsreise war, kennt die Vorteile eines Reisekoffers mit Rollen und Teleskopgriff. Egal wie schwer der Koffer ist, mit den leichtgängigen Kofferrollen und dem ausziehbaren Teleskopgriff ist der Transport des Koffers ein Kinderspiel. Aber auch hier gibt es gravierende Qualitätsunterschiede. Auf Flughäfen oder an Bahnsteigen sieht man nicht selten defekte Rollen oder gebrochene Teleskopgriffe. Gerade im Urlaub kann man darauf getrost verzichten. In unserem Reisekoffer Test haben wir daher auch viele Reisekoffer mir Rollen (Trolleys) unter die Lupe genommen.

Grundsätzlich unterscheidet man bei einem Reisekoffer mit Rollen zwischen 2 und 4 Rollen. In unserem Reisekoffer Test haben wir beide Varianten ausführlich getestet. Während man die Reisekoffer mit 2 Rollen nur hinter sich herziehen kann, können Reisekoffer mit 4 Rollen auch bequem neben sich her geschoben werden. Besonders in engen Flugzeuggängen kann so mit dem Koffer besser manövriert werden. Auch beim Anstehen am Bahnschalter oder beim Check In am Flughafen kann der Koffer bequem ohne großen Kraftaufwand weiter geschoben werden. Ebenfalls hat unser Reisekoffer Test gezeigt, dass Reisekoffer mit 4 Rollen deutlich sicherer stehen und weniger schnell umkippen. Besonders positiv sind uns die Reisekoffer aufgefallen, welche gummierte Kofferrollen besitzen. Der Lärmpegel beim ziehen bzw. schieben wird somit deutlich minimiert. Reisekoffer mit gummierten Kofferrollen finden Sie ebenfalls in unserem Reisekoffer Test 2017. Nutzen Sie dafür einfach die Filterfunktion auf der linken Seite.

Sicherheit sollte auf jeder Reise großgeschrieben werden!

Wir empfehlen Ihnen bei Ihrem neuen Reisekoffer auf ein gutes und sicheres Kofferschloss zu achten. Ihr Reisekoffer ist somit vor unbefugten Zugriff geschützt. Auch wenn Sie Ihren Koffer nicht aus den Augen lassen, sind Sie nicht davor gefeit, dass doch etwas passiert. Die Maschen der Kriminellen sind zum Teil so ausgefeilt, dass schon ein kurzer Moment ausreicht, um Ihnen etwas aus dem Reisekoffer zu entwenden. Meist merken Betroffene es erst dann, wenn der Dieb schon über alle Berge ist. Aber auch der umgekehrte Fall – wenn Ihnen beispielsweise jemand etwas zusteckt – kann beim Zoll schnell zu Problemen führen. Seien Sie sicher, die Urlaubsstimmung ist dann im Keller. Ein gutes Kofferschloss kann zwar nicht vollkommen vor Dieben oder Schmugglern schützen, doch es senkt die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert, ungemein. Doch auch mit Schloss gilt: Lassen Sie Ihr Gepäck niemals unbeaufsichtigt!

Sie planen eine Reise in die USA? Dann sollten Sie beim Kauf des Reisekoffers unbedingt auf ein TSA Schloss achten. Ein TSA Schloss kann bei Verdachtsfällen und eventuellen anschließenden Gepäckdurchsuchungen von der US-amerikanischen Transportation Security Administration (TSA) per Generalsschlüssel geöffnet werden, ohne dass es dabei beschädigt wird. Die US-amerikanischen Sicherheitsbehörden dürfen bei Verdachtsfällen Ihren Koffer öffnen, ohne Sie vorher zu Infomieren. Hat der Koffer kein TSA Schloss, wird das Schloss einfach aufgebrochen. Einen Anspruch auf Schadenersatz haben Sie in diesem Fall nicht.

Immer noch auf der Suche nach dem richtigen Reisekoffer? Sicherlich werden Sie in unserem Reisekoffer Test 2017 fündig. Nutzen Sie auch unseren Reisekoffer Preisvergleich und kaufen Sie Ihren neuen Reisekoffer zum besten Preis.

Das Team von Traumkoffer.de wünscht Ihnen eine gute Reise und einen erholsamen Urlaub!